Wann kommt die Müllabfuhr?

Zum Jahresanfang heißt es wieder, wann kommt eigentlich die Müllabfuhr? Besonders Gelber Sack und Altpapier Abholung möchten gut geplant sein.

Und schon fängt der Spaß an, wo bekommt die Infos her?

Fürth

Hier kann man online über die Webseite Abfuhrtermine Online-Anwendung viele praktische Dinge tun.

Fazit: Super Infos, nützliche Tools, Quasi eine Rund um Versorgung

Nürnberg Land

Auch das Nürnberg Land hat eine Webseite Abfallwirtschaft wo es viele Informationen gibt. Ähnlich wie in Fürth, kann man die Abfuhrtermine online Straßenbezogen abfragen und einfach für z.b. den Google Kalender exportieren.

Fazit: Ausführliche Infos und nützlicher Online Kalender

Nürnberg

Auch die Stadt Nürnberg hat eine Abfallwirtschaft Webseite. Sehr ausführlich wird über die Aspekte der Abfallentsorgung informiert. Allerdings einen Kalender sucht man vergebens. Es gibt einen Link für das Altpapier – wo man sich dann mühsam durchklicken darf. Der Link für den Gelben Sack führt zum Externen Dienstleister, welcher die Termine als PDF anbietet.

Fazit: Ausführliche Infos über die Abfallwirtschaft, Termine für schwarze Tonne habe ich online nicht gefunden. Benutzerfreundlichkeit für die weiteren Termine im Vergleich zu Fürth oder Nürnberger Land nicht vorhanden.

Zum Glück wohne ich in einer Gemeinde wo der Kalender Online verfügbar ist 🙂

 

Trommelwirbel

Galerie

Diese Galerie enthält 10 Fotos.

Wie fängt man einen Blogeintrag über den Kult-Waschsalon Trommelwirbel am besten an? Vielleicht mit dem Satz: Der Waschsalon Trommelwirbel ist ein Erlebnis. Direkt an der U-Bahn Station Rennweg gelegen gilt es einzutauchen in 70er Jahre Flair und mit Schaum, Charme … Weiterlesen

Die drei von der KnowHowTankstelle

Vor einiger Zeit war der Gründerstammtisch Nürnberg im Terminal 90 zum Netzwerken.

Neben tolleranten Essen (Koch im Terminal 90 ist wirklich fit was Gluten, Fruktose und Co angeht) war natürlich das Netzwerken der Existenzgründer und Selbstständigen angesagt.

Dabei entstand auch der Schnapschuss der drei treibenden Kräfte der Know-How-Tankstelle.  Die Wissensvermittler Jan Steinbauer, Ronald Hawelka und Stefan Frisch bieten immer wieder spannende Themen an.

20121217-223323.jpg

Besonders zu empfehlen ist Stefan Frisch mit frischem Marketing 😉 Weil immer wenn ich am Hauptbahnhof die Treppen hoch nehme sehe ich immer seine Werbung (nein eigentlich die von Subway, aber egal)

Bildung – ein Zombie?

Alles fing ganz harmlos an mit einem Tweet von @Aschenbrennerin

Dieses vom Grabe ins Leben verleitete mich zu folgender Antwort

Heute kam dann von @ReBrosig folgender Tweet zum Thema Bildung

Ich stelle fest, Basisdemokratie fördert Zombis (ok das war jetzt überspitzt). Anderseits wie oft wurde die Bildung nun schon zu Grabe getragen und wieder neu belebt?

Buchverlosung bei Vivalaeat

Heute mal etwas Werbung für eine Buchverlosung bei Vivalaeat.

Warum? Weil ich zum einen die Umsetzung dieser Verlosung und das Buch als besonders erachte und nur Empfehlen kann mitzumachen.

Was gibt es zu gewinnen?
Das Buch von Marion Held – Kichern Kichererbsen wirklich? (Buch auf Amazon)
Ein lustiges, spannendes und informatives Kinder(Koch)Buch zum Thema Essen. Die Geschichten sind einfach schön und informativ.

Wie sind die Bedingungen der Verlosung?

Ganz einfach, wer das Buch gewinnen möchte, muss kreativ werden 😉

Male ein lustiges Bild, von deinem Lieblingsgemüsegericht, eurem Lieblingsobst oder schreibt ein eigenes Gemüse – / Obstabenteuer als Geschichte auf und schickt es bis 31. Oktober an vivalaeat

Also noch habt Ihr Zeit, mitmachen lohnt sich!

Weitere Infos unter: http://vivalaeat.de/blog/buchverlosung

Blog kopiert Blogs – woran erinnert das?

Eben läuft folgender Tweet durch meine Timeline

Da kopiert also jemand die Blogbeiträge eines anderen und veröffentlicht diese auf seinem Blog – als Volltext mit Quellenangabe. Irgendwie denke ich da gerade an das #lsr.

Worum geht es? Beklaut wird wishu-blog.net, merkt dies durch Pingbacks und schaut sich mal an was techbloggers.de da macht. Nachzulesen ist das ganze unter TechBloggers klaut den Wishu-Blog und andere Blogs.

Ich schau mir also mal den Blog techbloggers.de an und das erste was auffällt, prominent auf der Linken Seite die Möglichkeit zwischen Deutsch und Englisch zu wechseln. Im Impressum wird die Adresse Wortgenau übersetz. Nur dass Nürnberg im englischen eigentlich zu Nuremberg wird schafft wohl der genutzte Microsoft® Translator nicht.

Als nächstes mal das FAQ angesurft. Also TechBloggers ist ein Newsaggregator in dem von angemeldeten Blogs die Beiträge gebündelt werden. Komisch nur das Wishu-Blog sich nach eigenen Angaben da niemals eingetragen hat.

Abschließend noch mal #lsr. Das Geschäftsmodell erinnert stark an die Motivation für das #lsr, wobei in diesem Fall Artikels vollständig übernommen werden und nicht in Auszügen (Google Vorschau). Spannend ist für mich, wie sieht das den der Gesetzgeber mit seinem #lsr Entwurf wenn es zwei Blogs betrifft?

Zur Erheiterung hier noch kurz das Geschäftsmodell von sixtus für #lsr: Wie man sich mit dem Leistungsschutzrecht eine Google-Melkmaschine baut

[Update 26.06]
Die Seite techbloggers ist offline und auf Wishu Blog gibt es ein abschließendes update.

Endlich Bakublog zum ESC startet

Demnächst ist wieder ESC Time. Viel wurde ja schon über Baku und den ESC geschrieben und berichtet, aber nun kommt die einzig wahre Berichterstattung von Stefan und Lukas im Bakublog. Zur Einstimmung gibt es das renovierte Wohnzimmer 😉 und ein Teaser: Baku, wir kommen!

Ich freu mich auf jedenfall auf die schlechten Wortspiele, dem Kampf mit dem Ton und der neugierigen Art und Weise wie die beiden vom ESC berichten.