Berichte aus Baku von Lukas und Stefan

Es ist wieder ESC Zeit und das dritte Jahr in Folge berichten Lukas und Stefan in einem Videoblog über den ESC. Diesmal sponsert der Spiegel die Reise, was einerseits positiv ist (Baku ist sicher nicht billig), zum anderen Unmut wegen der Bereitstellung der Videos verursacht.

So werden die Beiträge von bakublog.tv diesmal exklusiv auf Spiegel Online gezeigt. Das Angebotene Format sorgt für einige Unzufriedenheit bei den Betrachtern (siehe Kommentare hier). Aus eigener Erfahrung macht das Abspielen der Video auf der SPON App im iPhone keinen Spaß 😦 es ruckelt (Bild und Ton nicht synchron), Aussetzer und Artefakte, da wünscht man sich Youtube zurück. Am PC auf der SPON Seite dagegen kein Problem.

Also genug gemeckert, kommen wir zum Positiven. Wenn Lukas und Stefan für den ESC unterwegs sind, ergibt es immer wieder spannende, kurzweilige und ungewohnte Einblicke rund um den ESC. Für langjährige Fans der beiden sind die entscheidenden Fragen natürlich

  • An wen verliert Lukas diesmal sein Herz
  • Wer gewinnt diesmal die ESC Wette
  • Was macht Stefan gegen den Sonnenbrand

Die Bonus Frage ist, wann steht Lukas endlich auf der großen Bühne des ESC?

Besonders freut mich das Stefan noch Zeit und Motivation findet auf seinem Blog sich mit dem Thema Demokratie in Aserbaidschan, Pressefreiheit und der Umgang mit diesen Themen in der Presse, dem EBU und der Eurovision Familie auseinander setzt. Lesenswert und Informativ, insbesondere da sich hier noch ein anderer Blickwinkel erschließt.

Abschließend noch ein Highlight aus den Kommentaren im Beitrag „Menschenrechte? Polit‑Sperenzchen!“ auf Stefans Blog. Da gibt es eine Meldung aus dem Paralleluniversum, welche sehr ironisch mit Jan Feddersen umgeht. Dieser Kommentar scheint wohl besorgte Menschen dazu veranlasst zu haben beim NDR anzurufen und zu fragen wie es Herrn Feddersen den geht (Kommentar von Jürgen Werwinski) und abschließend nimmt Jan Feddersen das Thema im Eurovision Blog auf. Lest es einfach selbst.

Zusammenfassend: Bakublog.tv ansehen (am besten auf der Spiegel Online Seite) und den Blog von Stefan lesen.

Und eine bitte an die Technik vom Spiegel: bessere Videoqualität und stellt die Folgen auf Youtube

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s