Ab in den Urlaub

Auf geht es zur Perle der Nordsee, bekannt als Amrum.
Diesmal probieren wir etwas neues, ein Teil der Nahrungsmittel haben wir per Paket auf die Insel schicken lassen und hoffen so etwas Gepäck Volumen zu sparen 😉 ob’s klappt sehen wir wenn das Auto voll beladen ist. Ansonsten ist der Urlaub für und Nahrungsmittelintolerante auf Amrum kein Problem, es gibt mindestens zwei Restaurants (mit Hotel) die auf Intoleranzen individuell eingehen können.
So nun aber erstmal auf nach Hannover zum kleinen Geheimtipp (Hotel Savoy) wo das Frühstück auf Anfrage auf die Bedürfnisse von Intoleranten eingeht.
Weitere Berichte dann hier an dieser Stelle.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s